Bild: SVG

Die Wasserballer des SV Georgsmarienhütte bestätigten am 3. Spieltag der Nord-West-Liga ihre Topform und setzen sich durch drei souveräne Siege an die Tabellenspitze. Gegen den MTV Aurich (23:1), die WF Völlen/Papenburg (19:5) und gegen den Bremischen SV (27:4) gelangen die Männer vom südlichen Stützpunkt des Bezirks jeweils zu Kantersiegen und wahren ihre weiße Weste. In den übrigen Duellen besiegte Schüttorf den MTV Aurich (19:6) und der Titelverteidiger Neptun Cuxhaven II fuhr einen souveränen Sieg gegen Rekordmeister BSV ein (19:8).

Die Höhe der Siege von Hütte und Cuxhaven zeigen erneut den Leistungsunterschied der oberen und unteren Tabellenhälfte. Spannender könnte es am kommenden Spieltag werden (6. Mai) , wenn sich Georgsmarienhütte und Cuxhaven direkt gegenüberstehen. 

   

Counter  

heute heute 151
GesternGestern241
WocheWoche392
MonatMonat3008
gesamtgesamt233640
höchster Besuchertag 14.06.2017 : 468
   
© Michael Speer für den Bezirksschwimmverband Weser-Ems