Vier Titel für Weser-Ems-Teams

9 von 19 Mannschaften schwimmen auf die Podestplätze

Sehr erfolgreich verlief der diesjährige Landesentscheid des Deutschen Mannschaftswettbewerbs Schwimmen. Von den 19 gestarteten Teams konnte  fast die Hälfte einen der drei ersten Plätze erschwimmen. Außer im Staffelvergleich der Jugend E, hier waren in den drei Konkurrenzen nur zwei Teams qualifiziert, gab es in jeder Altersklasse einen Podiumsplatz.

Am erfolgreichsten schnitten des Mannschaften des VfL Osnabrück ab. Bei den Jungen lag die Jugend D (Jg. 08/09) und die Jugend C (Jg. 06/07) ganz vorne. Bei den Mädchen siegte die Jugend B (JG. 04/05). Hinzu kommt die Vizemeisterschaft der männlichen Jugend B.

In der weiblichen Jugend C lag zudem das Team der SG Region Oldenburg in Front und sorgte für den vierten Weser-Ems-Erfolg. Die Oldenburger freuten sich darüber hinaus über die Vizemeisterschaften der männlichen D-Jugend sowie die dritten Plätze der Jungen Jugend C und der Mädchen Jugend A. In der weiblichen Jugend D erschwammen die Mädels des Delmenhorster SV den Vizetitel.

Die SG Region Oldenburg war mit vier weiteren Mannschaften, der VfL Osnabrück mit drei, der Delmenhorster SV mit zwei und Waspo Nordhorn mit einem Team im Wasserparadies Hildesheim vertreten.

Ob und wer sich für den Bundesentschied Ende Januar in Wuppertal qualifiziert entscheidet sich Anfang Dezember.

 

   

Counter  

heute heute 97
GesternGestern250
WocheWoche783
MonatMonat3429
gesamtgesamt619905
höchster Besuchertag 05.03.2023 : 439
   

Newsletter  

Wählen sie den gewünschten Newsletter aus
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gemäß der Datenschutzerklärung gespeichert werden.
   

Newsletter  

Der Newsleter wurde neu angelegt. Aufgrund der Datenschutz- verordnung müssen sich leider alle Interssierte neu anmelden. Zur Anmeldung:

   
© Michael Speer für den Bezirksschwimmverband Weser-Ems