Weser-Ems-Auswahl fehlen 0,49 Prozent (82 Punkte) zur Titelverteidigung

Bereits im September und nicht wie bei den vergangenen 15 Auflagen im Dezember fand der beliebte LSN-Team-Cup statt. Zur Entzerrung des Terminkalenders wurde diese organisatorische Änderung vorgenommen, die gleichwohl für die Verantwortlichen in Bezirken eine gewisse Herausforderung bei der Zusammenstellung der Mannschaft so kurz nach den Sommerferien bedeutete.
Dem Team um Sönke Kühling und Doris Gügelmeyer gelang es aber in intensiver Arbeit ein schlagkräftiges 27 Teilnehmer umfassendes Team zusammenzustellen, um das Projekt "Titelverteidigung" anzugehen. In selbst organisierten Fahrgemeinschaften ging es nach Clausthal im Harz in das dortige Hallenbad, um dort die notwendigen Punkte zu sammeln. Turnusmäßig ging die Ausrichtung an den Bezirksschwimmverband Braunschweig, für den der TuS Clausthal-Zellerfeld die kurzweilige Veranstaltung ausrichtete.

  • 2023_09_-lsn-tc_02
  • 2023_09_-lsn-tc_03
  • 2023_09_tc_05

  • 2023_09_-lsn-tc_01
  • 2023_09_-lsn-tc_04

Die 27 Weser-Ems-Sportler der Jahrgänge 2012 bis 2014 aus insgesamt 14 Vereinen zeigten sich durch Ihre Nominierung und den direkten Vergleich mit den Altersgenossen absolut motiviert und erzielten gleich 45 neue Bestzeiten. Disqualifikationen gab es im Vergleich zum Vorjahr mit fünf deutlich weniger. Leider betrafen drei den Bezirk Weser-Ems. Eine vielleicht entscheidende war die etwas umstrittene über 4*50m Freistil der Mädchen im Jg. 2014. Diese kostete mindestens 100 Punkte. Den abweichend vom Vorjahr wurden bei den Staffeln für den vierten Platz 100 Punkte, den zweiten Platz 200 Punkte etc. vergeben. Nach einer insgesamt doch deutlich ausgeglicheneren Sieger- und Punkteverteilung entschieden am Ende nur 82 Punkte zugunsten der Auswahl der Bezirksschwimmverbandes Hannover über den Sieg. Die Hannoveraner kamen und 3.800 Staffelpunkte, aber nur 12.854 Einzelpunkte. Weser-Ems kam auf 13.272 Einzelpunkte, aber auf "nur" 3.300 Staffelpunkte. Die Staffeln und deren Punkte sind bei der nächsten Ausgabe sicher intensiver zu berücksichtigen, sollte die Bepunktung so bleiben.
Dennoch kann das BSV-Team mit den Ergebnissen sehr zufrieden sein. Die Aktiven aus Delmenhorst (4), Bösel (1), Aurich (1). Oldenburger SV (2), PSV Oldenburg (3), Dunum (1), Glandorf (1), Freren (2), Westerstede (1), Neuenhaus (1), VfL Osnabrück (2), Rastede (2), Wardenburg (5) sowie Nordhorn (1) wurden in Clausthal zusätzlich betreut von Charlotte Vornholt, Judith Harmelink, Sabrina Schröder, Jürgen Bundkiel und Carina Czienskowski. Als Kampfrichter unterstützen Mara Meiner und Wolfgang Kroker.

Wertung des 16. LSN Team-Bezirks-Cup 2023:
1. Bezirksschwimmverband Hannover          16.654 Punkte
2. Bezirksschwimmverband Weser-Ems        16.572 Punkte
3. Bezirksschwimmverband Braunschweig    15.618 Punkte
4. Bezirksschwimmverband Lüneburg          13.314 Punkte

   

Counter  

heute heute 133
GesternGestern118
WocheWoche1075
MonatMonat3061
gesamtgesamt613990
höchster Besuchertag 05.03.2023 : 439
   

Newsletter  

Wählen sie den gewünschten Newsletter aus
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gemäß der Datenschutzerklärung gespeichert werden.
   

Newsletter  

Der Newsleter wurde neu angelegt. Aufgrund der Datenschutz- verordnung müssen sich leider alle Interssierte neu anmelden. Zur Anmeldung:

   
© Michael Speer für den Bezirksschwimmverband Weser-Ems