Bezirksentscheid in Wietze

Nach der gelungenen Kooperation mit dem Bezirksschwimmverband Lüneburg im vergangenen Jahr wurde auch in 2023 der Bezirksentscheid DMSJ gemeinsam ausgetragen. Erstmals durften die Mannschaften aus Weser-Ems die mögliche Qualifikation für den Landesentscheid nicht im heimischen Weser-Ems, sondern in Wietze im Bezirk Lüneburg ermitteln. Die weitere Anfahrt führte jedoch nicht zu weniger Meldungen. Aus Weser-Ems beteiligten wie im Vorjahr elf Vereine, aus Lüneburg waren Teams aus acht Vereinen (Vorjahr 3) am Start. Einziger Teilnehmer aus Bremen war die Startgemeinschaft SG TSG HB10 Bremen. Insgesamt waren 307 Staffeln gemeldet. Im kleinen vier Bahnen Bad in Wietze konnten sich die Teilnehmer wegen des guten Wetters im Freibadbereich aufhalten und die Lage war dadurch entspannter.

Das Konzept blieb im Vergleich zum Vorjahr unverändert. Beim Kids-Cup der Jugend F siegte wie im Vorjahr der Wardenburger SC, in der Jugend E&F siegte der Nachwuchs der Delmenhorster SV 05. In der Jugend E wiederum siegte der Wardenburger SC. Hier waren also nur insgesamt drei Mannschaften am Start. Die Jugend D ging bei den Mädchen an den Delmenhorster SV 05, bei den Jungen an den PSV Oldenburg. In der Jugend C setzte sich der DSV 05 bei den Mädchen durch, bei den Jungen gab es keine Teilnehmer. Auch die Jugend B ging bei den Mädchen ebenso an den DSV 05, während sich bei den Jungen Waspo Nordhorn durchsetze. In der männlichen Jugend A verteidigte der VfL Osnabrück seinen Vorjahrestitel. Bei den Mädchen siegte ebenfalls der DSV 05. Die offene Wertung ging bei den Frauen an den WSC und bei den Herren an die SG Wilhelmshaven. Mit fünf Siegen war also der Delmenhorster Schwimmverein klar am stärksten, gefolgt vom Wardenburger Schwimmclub mit drei sowie dem PSV Oldenburg, dem VfL Osnabrück, Waspo Nordhorn und der SG Wilhelmshaven mit je einem Erfolg.
Für den Landesentscheid, der bereits am 11. und 12. November in Hildesheim ausgetragen wird, haben sich insgesamt 15 Mannschaften der Vereine Delmenhorster SV 05(4*), VfL Osnabrück (4*), Wardenburger SC (3*), Waspo Nordhorn (2*), PSV Oldenburg, SG Osnabrück und SG Wilhelmshaven (je 1*) qualifiziert.

   

Counter  

heute heute 22
GesternGestern184
WocheWoche22
MonatMonat4434
gesamtgesamt610039
höchster Besuchertag 05.03.2023 : 439
   

Newsletter  

Wählen sie den gewünschten Newsletter aus
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gemäß der Datenschutzerklärung gespeichert werden.
   

Newsletter  

Der Newsleter wurde neu angelegt. Aufgrund der Datenschutz- verordnung müssen sich leider alle Interssierte neu anmelden. Zur Anmeldung:

   
© Michael Speer für den Bezirksschwimmverband Weser-Ems