Mit Goldmedaillen im Gepäck kehrten die Schwimmer der männlichen D-Jugend des VfL Osnabrück vom Bundesentscheid im Mannschafswettbewerb DMSJ zurück.

Mit einer Gesamtzeit von 22:29,51 Minuten belegte die Mannschaft den ersten Platz.

In den einzelnen Staffeln wurden die folgenden Ergebnisse erzielt:

4x100 m Freistil 4:28,01
4x100 m Brust 5:41,55
4x100 m Rücken 5:07,30
4x50 m Schmetterling 2:18,24
4x100 m Lagen 4:54,41

 

Am Start waren die Schwimmer Oliver Bröckel, Maksim Maysuradze, Daniel Olenberg, Ben Spuling und Joel Wernner.

 

(mo)

   

Counter  

heute heute 97
GesternGestern250
WocheWoche783
MonatMonat3429
gesamtgesamt619905
höchster Besuchertag 05.03.2023 : 439
   

Newsletter  

Wählen sie den gewünschten Newsletter aus
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gemäß der Datenschutzerklärung gespeichert werden.
   

Newsletter  

Der Newsleter wurde neu angelegt. Aufgrund der Datenschutz- verordnung müssen sich leider alle Interssierte neu anmelden. Zur Anmeldung:

   
© Michael Speer für den Bezirksschwimmverband Weser-Ems